Yogaworkshops

Hormonyoga

Unser Hormonsystem ist ein komplexes, vielfältiges Steuerungssystem innerhalb unseres Körpers. Als heimliche Schaltzentrale beeinflusst es eine Vielzahl körperlicher Funktionen und Prozesse, wie bspw. Stoffwechsel und Wachstum. Es reagiert sehr sensibel auf unseren Lebensstil, unseren Tagesrhythmus und unsere geistige Einstellung, somit können sich hormonelle Disbalancen auch auf unsere Gedanken- und Gefühlswelt auswirken.

 

Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, innere Unruhe und Rastlosigkeit, Gewichtsschwankungen, Zyklusunregelmäßigkeiten, unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahrsbeschwerden…

 

…wenn Dir die genannten Symptome bekannt vorkommen, dann hast Du vielleicht schon (leidvolle) Erfahrungen gemacht mit den Wirkungen, die sich auf körperlicher, geistig-emotionaler und energetischer Ebene zeigen können, wenn dein Hormonsystem aus seinem natürlichen Gleichgewicht geraten ist. Die gute Nachricht…

 

1.        Du bist nicht alleine!

2.       Du kannst etwas tun!

 

Das von der Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelte Hormonyogaprogramm, bestehend aus klassischen Hatha Yoga Asanas, Atem- und Meditations- und Entspannungsübungen, bietet eine über Jahrzehnte bewährte, alltagtaugliche Methode, um Dein Hormonsystem wieder in Einklang zu bringen.

 

Dieser Workshop bietet Dir eine kompakte Einführung in den Hormonyoga. Du bekommst einen Überblick über das Hormonsystem Deines Körpers, seine wesentlichen Steuerungseinheiten und Aufgaben. Wir werden auf verschiedene Ungleichgewichte und Beschwerdebilder eingehen, die eine gute Basis darstellen, um durch das spezielle Hormonyogaübungsprogramm gelindert und harmonisiert zu werden. Nach dem anfänglichen kompakten theoretischen Teil geht es direkt auf die Matte: Dort hast Du unmittelbar die Gelegenheit, ausgewählte Übungen aus der Hormonyogareihe ganz individuell kennenzulernen und auf Dich wirken zu lassen. 

 Weitere Infos & Anmeldung: Kontakt



Faszienyoga

Es darf geschwitzt werden! Wer Yoga bisher für reine Entspannungsübungen gehalten hat, darf sich überraschen lassen: In diesem Yogaworkshop verbinden wir die Grundsätze der sportmedizinischen Trainingslehre mit Elementen des klassischen Hatha Yogas. 

Die effektiven Yogaübungen bieten ein ganzheitliches Training für die Steigerung der Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Muskelkraft sowie die Flexibilität des Fasziensystems. Die abschließende Regenerationsphase wirkt auf unser körperliches und mentales Gleichgewicht und fördert Gelassenheit sowie innere Ruhe. Somit eignet sich dieser Kurs als sportlicher Ausgleich für die Anstrengungen des Alltags wie auch als ergänzendes Begleittraining für Rad-, Lauf-, Ball- und Kraftsportler.

 Weitere Infos & Anmeldung: Kontakt



Yoga für den Beckenboden

Als verbindendes Element unserer unteren und oberen Körperhälften spielt unser Beckenboden eine zentrale Rolle für die innere und äußere Stabilität unseres Körpers. In der alternativen, chinesischen und indischen Gesundheitslehre wird der Beckenboden als weibliches Kraftzentrum und „Wiege des Lebens“ bezeichnet. Ist seine Funktion gestört, kann sich dies in körperlichen Beschwerden an Wirbelsäule, Knien, Hüfte, Schulter- und Kiefergelenken wie auch mentalen Disbalancen wie geringem Selbstbewusstsein, Unsicherheit und innerer Unruhe bemerkbar machen.

 

In diesem Workshop nähern wir uns diesem spannenden Thema und erforschen die wohltuende Wirkung stärkender Beckenbodenübungen auf unsere Körperwahrnehmung und -haltung sowie unser mentales Empfinden. Nach einem kompakten theoretischen Überblick über den anatomischen Aufbau und die Funktion des Beckenbodens widmen wir uns anschließend mit einer Auswahl entspannender und stabilisierender Atem- und Yogaübungen dem aktiven Beckenbodentraining. 

 Weitere Infos & Anmeldung: Kontakt


Detox Yoga

mit Energie ins neue Jahr

Die Wohnung entrümpeln, Altes loslassen, Raum schaffen für Neues…das neue Jahr eignet sich hervorragend, um diese Vorhaben auch auf körperlicher und geistiger Ebene in die Tat umzusetzen. Und was eignet sich hierfür besser, als der über Jahrtausende bewährte, ganzheitliche Yoga?

  

In diesem zweistündigen Yoga Workshop wirst Du ein ganzheitliches Yoga Übungsprogramm - bestehend aus ausgewählten Atem-, Yoga- und Entspannungsübungen - kennenlernen, welches Deinen Körper bei seinen Reinigungs- und Regenerationsprozessen unterstützen kann. Die gezielten Atem- und Yogaübungen dienen der körperlichen Aktivierung. Hierbei wird neben der Durchblutung insbesondere Deine Verdauung angeregt mit dem Ziel, Deinen Körper von Stoffwechselresten und Schadstoffen zu befreien und in Deinen Zellen Raum zu schaffen, um neue Energie aufnehmen zu können. In der anschließenden Regenerationsphase dienen Dir bewährte Entspannungstechniken dabei, Deinen Körper und Geist zur Ruhe zu bringen, die Erneuerung und Energetisierung Deiner Zellen zu fördern und Dir dabei zu helfen, Deine Vorhaben mit Freude und Energie anzugehen. Ergänzend erhältst Du Tipps und Hausrezepte aus der ayurvedischen Gesundheitslehre, die  Du zu Hause direkt ausprobieren kannst, um eine regelmäßige Detoxroutine in Deinen Alltag zu integrieren. Freue Dich anschließend auf einen kleinen energetisierenden Snack.

Weitere Infos & Anmeldung: Kontakt



Yoga der Energie

Ein wesentlicher Grundsatz der Naturwissenschaft besagt, dass die Gesamtmenge an Energie in einem geschlossenen System, z. B. unserem Körper, konstant ist. D.h. wir können weder Energie hinzugewinnen, noch verlieren, sondern lediglich die vorhandene bzw. gebundene Energie an andere Stellen lenken und umwandeln.

Aber wie soll das funktionieren? Die Antwort lautet (wie so oft ;-)): Mit YOGA!

 

Kundalini Yoga (Sanskrit: कुण्डलिनीयोग kuṇḍalinīyoga) ist auch als der Yoga der Energieflüsse bekannt. Der Fokus liegt im Kundalini Yoga auf der Lenkung und Steigerung des Pranas, der verschiedenen Lebensenergien in Dir. Vielleicht hast Du schon beobachtet, dass je nach Tages- und Nachtzeit unterschiedliche Energien in Dir aktiv sind. Das Ziel des Kundalini Yogas ist es daher, diese verschiedenen Energien in Deinem Körper in Balance zu bringen.

Dieser dreistündige Workshop bietet Dir eine kompakte Einführung in die Welt des Energie Yogas. Du wirst die wesentlichen Energiezentren und Energiekanäle Deines Körpers, Ihre Bedeutung und Wirkung auf Dein körperliches, energetisches und geistiges Wohlbefinden kennenlernen. Anhand harmonisierender Atem- und Entspannungsübungen sowie einer auf dein energetisches Gleichgewicht ausgerichteten Yogapraxis hast Du Gelegenheit, mit den verschiedenen Energieströmen in Dir in Kontakt zu treten und entsprechend Deinen Bedürfnissen gezielt zu stärken. 

 Weitere Infos & Anmeldung: Kontakt



Yoga für die Winterzeit

Das Laub raschelt unter Deinen Füßen, kühler Herbstwind weht Dir um die Nase. Die Tage werden kürzer, die Abende länger. Im Rhythmus der Jahreszeiten bereitet sich die Natur langsam auf den Winter vor: Eine gute Gelegenheit, es Ihr nachzutun und Dich passend zur Zeitumstellung mit Yoga auf die gemütliche Winterzeit einzustimmen.

 

 

In diesem zweistündigen Workshop am 26. Oktober 2019, dem Tag der Wintersonnenwende, erforschen wir die wohltuende Wirkung wärmender Atemtechniken und regenerierender Yogaübungen auf unsere Körperwahrnehmung und unser Wohlbefinden. Zudem erhältst Du praktische Tipps, wie Du mit Anwendungen aus der ayurvedischen Gesundheitslehre gesund und fit durch Herbst und Winter kommst und den verbreiteten Erkältungsbeschwerden vorbeugen kannst. 

 Weitere Infos & Anmeldung: Kontakt



Yoga für die Sommerzeit

Namasté lieber Frühling! Du bist wieder da…lässt die Natur erblühen und die Vögel zwitschern. Die Sonne verwöhnt uns mit ihren Strahlen und es wird höchste Zeit, uns auch auf körperlicher und geistiger Ebene vom Winter zu verabschieden und die wärmeren Jahreszeiten yogisch zu begrüßen.

 

Dieser zweistündige Workshop am 28. März 2020, dem Tag der Sommersonnenwende, steht ganz im Zeichen von Neuanfang, Reinigung und Frische. Löse Dich mit Unterstützung von reinigenden Atemtechniken und einer aktivierenden Yogapraxis von der trägen Gemütlichkeit des Winters und gönne Deinen Zellen eine Energiedusche, die Dich frisch und voller Freude in den Frühling starten lässt. Erfahre bewährte Tipps aus der ayurvedischen Gesundheitslehre, die Dich dabei unterstützen, auch bei warmen Temperaturen einen kühlen Geist zu bewahren. Abschließend rundet eine energetisierende Entspannungsreise unser Programm ab. 

 Weitere Infos & Anmeldung: Kontakt